Maison Ikkoku

Rang 301

Maison Ikkoku
7
1 Bewertungen
  • Eng. Titel:
    Ikkoku House
  • Jap. Titel:
    めぞん一刻
  • Episoden:
    71/96
  • Lizenziert:
    Nein
  • Typ:
    Animeserie
  • Status:
    Abgeschlossen
  • Views:
    766

Beschreibung:

Der 19 jährige Godai wohnt in einem altmodischem japanischen Appartement namens Ikkoku. Godai ist ein Versagertyp; unsicher, unreif und er hat die Aufnahmeprüfung zur Universität nicht bestanden, sodass er nun ein weiteres Jahr als "Ronin" pauken muss. Seine Nachbarn sind nicht ganz unschuldig an seiner Situation, denn sie veranstalten beinahe jeden Tag ein Saufgelage in seinem Zimmer. Da wäre der Spanner Yotsuya, die freizügige Bardame Akemi und die ältere Hausfrau Ichinose.
Eines Tages, als Godai wieder einmal sehr genervt von seinen Mitbewohnern ist und beschließt auszuziehen, bekommt das Ikokku eine neue Hausmeisterin: die hübsche Kyoko. Godai verliebt sich auf den ersten Blick in sie. Was die Sache kompliziert macht, ist die Tatsache, dass Kyoko bereits mit 22 Jahren verwitwet ist und ihrem verstorbenem Gatten immer noch nachtrauert.
Witzigerweise hört ihr Hund nur auf den Namen ihres Ex-Mannes: Soichiro-san.
Schon bald hat Kyoko mehrere Verehrer, darunter der charmante und reiche Tenniscoach Mitaka, währenddessen die naive Kozue und das freche Schulmädchen Yagami Godai nachlaufen.
Probleme machen außerdem Kyokos Eltern, die sich Enkel wünschen und wollen, dass ihre Tochter so schnell wie möglich wieder heiratet und zu denen Kyoko ein sehr angespanntes Verhältnis hat, da sie einst gegen die Hochzeit mit Soichiro waren.
Im Laufe der Zeit verliebt sich Kyoko auch in Godai, hat jedoch Skrupel sich das selbst einzugestehen.
Werden Goday und Kyoko in diesen chaotischen Zuständen zueinander finden?

Episodenauswahl:

Anime-Elite banner

GERADE SIND 1 MITGLIEDER UND 10 GÄSTE ONLINE!