Shijou Saikyou no Deshi Kenichi

Rang 64

Shijou Saikyou no Deshi Kenichi
9.5
2 Bewertungen
  • Episoden:
    50/50
  • Lizenziert:
    Nein
  • Typ:
    Animeserie
  • Genre:
  • Status:
    Unbekannt
  • Views:
    6.187

Beschreibung:

Shirahama Kenichi ist eigentlich ein typischer 15 jähriger Schüler, mit der Ausnahme, dass er sich schon in der Grundschule nicht zu wehren wusste und auch keine echten Freunde hat. Deshalb wird er seit jeher nur gehänselt und herum geschubst, was ihm auch den Spitznamen "Weak Legs" einbrachte. Aber er lässt sich nicht unterkriegen, er liest viele Selbsthilfebücher und tritt dem Schulkarateclub bei, doch auch hier dient er nur als Schlagsack und Putzknecht für die anderen Mitglieder.

Sein Leben ändert sich jedoch schlagartig, als er auf dem Nachhauseweg beobachtet, wie seine Klassenkameradin Miu F?rinji, die erst vor kurzem in seine Schule bzw. Klasse gewechselt ist, sich mit ein paar Straßenraudies anlegt, die zuvor einen alten Mann belästigt haben. Nun droht ihr Gefahr und Kenichi befindet sich in einem Gewissenkonflikt. Einerseits möchte er seiner Klassenkameradin helfen, andererseits weiß er ganz genau, dass er keine Chance gegen die Schläger hat. Er nimmt all seinen Mut zusammen und geht zum Angriff über. Als er einen Zufallstreffer beim Anführer landet, eskaliert die Situation endgültig. Doch nun wird Miu aktiv. Mit wenigen, aber äußerst wirkungsvollen Tritten und Schlägen, kann sie alle Angreifer niederstrecken.

Wie der etwas irritierte Kenichi nun erfährt, ist Mius Großvater ein Kampfkunstmeister. Zurzeit lebt sie mit ihm in einem Dojo zusammen mit fünf weiteren Mitgliedern, jeder ein Meister auf einem anderen Gebiet der Kampfkunst, darunter Karate, Jiu Jitsu, Thaiboxen und chinesisches Kemp?. Miu schlägt Kenichi vor bei ihr im Dojo zu trainieren, der dann sofort einwilligt, doch bereits bei seinem ersten Besuch muss er feststellen, dass die dortigen Meister alles andere als normal sind und ihn mit ihren äußerst harten und ungewöhnlichen Trainingsmethoden immer wieder in Lebensgefahr bringen.

Aller Mühsal zum Trotz, trainiert Kenichi weiter. Da er bei allen Meistern gleichzeitig trainiert, macht er auch schnell Fortschritte und entwickelt einen eigenen unorthodoxen Kampfstil, mit dem er seine Gegner immer wieder überrascht. Doch schon sehr bald muss er einsehen, dass es nicht nur Vorteile bringt stark zu sein.

Mit seiner Stärke nimmt auch sein Bekanntheitsgrad zu und er gewinnt zum ersten Mal in seinem Leben Freunde, doch eine Schlägertruppe namens „Ragnarok“ wird nun auf ihn aufmerksam. Diese Gang wird nicht zuletzt wegen ihrer scheinbar unbesiegbaren acht Anführer „The Eight Fists“ in der ganzen Stadt gefürchtet. Sie wollen ihn entweder auf ihre Seite holen, oder falls er sich weigert unschädlich machen, hierzu setzten sie nach und nach immer stärkere Kämpfer auf ihn an. Kenichi, der nicht ewig vor diesen davonlaufen kann, hat keine andere Wahl mehr als immer härter zu trainieren, um seine neugewonnen Freunde beschützen zu können.

Episodenauswahl:

Anime-Elite banner

GERADE SIND 0 MITGLIEDER UND 10 GÄSTE ONLINE!